Vor kurzem haben mich ein paar Bilder zum Auftakt Festl der 1. Mannschaft, mit Verabschiedung von Arnold Reinhold in den Westen der Republik erreicht. Hier wurden wichtige Weichen für Organisation und Planung in der nächsten Saison besprochen, sowie das Verhalten geklärt, wie die Mannschaft auf gewisse Pandemieauflagen reagiert.

Ebenso wurde die Aufstellung der Mannschaft geklärt. Diese besteht aus 5 Mann und der 6te Spieler ist immer ein Aushelfer aus den unteren Teams. Sigfried, Michael, Ronny, Gerd und Steve bilden die Stammformation. Mit Peter Gehringer konnte noch ein kegelnder Busfahrer organisiert werden und auch Gottfried Gruber steht neben seiner Beratertätigkeit auch als Kegler zur Verfügung. Somit sollte das Team für alle Wettkämpfe gerüstet sein.

Der Höhepunkt von diesem „Start-Wochenende“ war die Tandem Bezirksmeisterschaft in Neukirchen b. HL. Blut. Dort haben Gerd und Steve das Tandem Spiel im Bezirk mit Bestleistung gekegelt. 370 Holz haben mehr als nur gereicht, um vor dem Ligakonkurenten Sandhaarlanden zu landen, die 2ter mit 350Kegel geworden sind. Auf eine Teilnahme bei der Bayerischen muss aufgrund von Urlaub leider verzichtet werden.

 

Von CPA

Schreibe einen Kommentar