Koller’s weiter auf Endlauf – Kurs

Bei den Kreis-, Stadt- und Einzelmeisterschaften 2013 konnten Jacob und Johannes im zweiten Durchgang ihre Leistung bestätigen. Beide stehen nun kurz vor dem Einzug in die Endrunde. Am kommenden Freitag ist aber erstmal der letzte Qualifikations Durchgang.

2. Koller Johannes 384 Holz 105 Abräumen 6 Fehler
13 Gesamt Fehler 220 Gesamt Abräumen 779 Gesamt Holz
4. Koller Jacob 366 Holz 113 Abräumen 8 Fehler
20 Gesamt Fehler 215 Gesamt Abräumen 739 Gesamt Holz

Spielberichte der KW 05

Mittwoch 30.01.2012:

Die Damen 2 besiegen den ASV Burglengenfeld knapp

 

Das spannenden Spiel am Doppelheimspieltag der Damen 2 und Herren 3 fand auf jeden Fall bei den Damen statt. Zwar konnten alle Damen ihre Duelle gewinnen, aber dennoch blieb es bis zum Ende spannend. Die gemischte Frauenmannschaft des ASV setzte für dieses Spiel die volle Männerkraft ein, doch alle Mühe war umsonst. Tagesbeste bei den Damen 2 war Irmgard Hoffmann mit 390 Holz. Die als „Kegelqueen“ getaufte Christl Graß durfte am Donnerstag dann bei den Damen 1 aushelfen.

 

Ergebnisse

SV Obertraubling Damen 2

Vorname, Name

Voll

Abräumen

Fehler

Gesamt

Hitzler Karin

281

102

8

383

Hankofer Miriam

257

115

9

372

Winter Yvonne

247

95

15

342

Hoffmann Irmgard

278

112

13

390

1063

424

45

1487

ASV Burglengenfeld

Vorname, Name

Voll

Abräumen

Fehler

Gesamt

Felix Ernst

270

104

9

374

Schmalzbauer Barbara

260

105

12

365

Kaiser Herbert

247

92

15

339

Lorenz Robert

268

111

5

379

1045

412

41

1457

 

Mittwoch 30.01.2012:

Erneut ein „Koller“- Sieg für den SVO

 

Nachdem Jacob Koller vergangene Woche mit seinem ersten 400er den Tagessieg gegen Boarisch Höfla einsackte, entschied sein jüngerer Zwillingsbruder Johannes die Partie gegen die Kegelfreunde aus Pfatter 5 mit persönliche Bestleistung frühzeitig. Nachdem Franz Gehringer sein Duell knapp verlor, waren die Herren 3 nach Johannes Koller mit 126 Holz in Front. Mit 438 zu 306 Holz schickte er seinen Gegenspieler von der Bahn. Zwar verlor Heiner Kammermeier anschliesend ein paar Holz, aber Schlussspieler Christoph Pammer spielte den Sieg nach Hause. Der stolz des Teams ist und bleiben aber die „Koller Buam“.

 

Ergebnisse

SV Obertraubling Herren 3

Vorname, Name

Voll

Abräumen

Fehler

Gesamt

Gehringer Franz

284

80

17

364

Koller Johannes

304

134

7

438

Kammermeier Heiner

271

108

16

379

Pammer Christoph

276

123

9

399

1135

445

49

1580

Kegelfreunde Pfatter 5

Vorname, Name

Voll

Abräumen

Fehler

Gesamt

Wolf Maximilian

266

104

10

370

Amann Michael

245

61

27

306

Schienhärl Daniel

247

144

5

391

Hahn Marco

271

62

17

333

1029

371

59

1400

 

Donnerstag 31.01.2012:

Die Damen 1 des SVO scheitern knapp

 

Bei Gut Schub Kelheim verloren die Damen 1 unnötig. Johanna Dorfner entschied ihr Duell zu Beginn und zeigte sich in einer guten Form. Hingegen konnte Aushelferin Christl Graß zwar auch ihr Duell gewinnen, doch mit ihrer Leistung konnte sie nicht zufrieden sein. Die Kegelqueen der Damen 2 fand bei ihrem Gastspiel bei den Damen 1 nicht ins Spiel und landete am Ende bei 366 Holz. In den weiteren Duellen konnte dann lediglich noch Christa Egner ihr Duell gewinnen und so verloren die Damen 1 knapp um 27 Holz. Tagesbeste SVOlerin war das „Sorgenkind“ vom Anfang der Saison: Johanna Dorfner. Es ist schön zu sehen das es gesundheitlich wieder geht.

 

Ergebnisse

Gut Schub Kelheim

Vorname, Name

Voll

Abräumen

Fehler

Gesamt

Lindler Karin

268

108

12

376

Gerner Erika

262

102

12

364

Schloderer Manuela

275

116

9

391

Bauer Marianne

284

122

7

406

Telbiz Sabrina

286

119

6

405

Rappl Alexandra

291

99

14

390

1666

666

60

2332

SV Obertraubling Damen 1

Vorname, Name

Voll

Abräumen

Fehler

Gesamt

Dorfner Johanna

273

125

5

398

Graß Christine

260

106

10

366

Kiener Renate

282

90

14

372

Sterl Marion

286

100

10

386

Werner Irmgard

290

97

10

387

Egner Christa

281

115

10

396

1672

633

59

2305

 

Donnerstag 31.01.2012:

Die Herren 2 steigern sich weiter

 

Ron Jenkins und Arno Mayer präsentierten sich bestens in Form und spielten sich an die Spitze der Herren 2 an diesem Abend. Insgesamt war die Niederlage am Ende wieder recht deftig. Dennoch ließ sich die Stimmung abermals nicht trüben und so wurde das Spiel in geselliger Runde zu Ende gebracht.

 

Ergebnisse

SV Obertraubling Herren 2

Vorname, Name

Voll

Abräumen

Fehler

Gesamt

Hitler Michael

276

89

12

365

Mayer Arno

289

101

10

390

Hofmann Günter

254

88

18

342

Jenkins Ron

264

119

12

383

Kiener Kurt

252

94

15

346

Kaiser Jürgen

266

93

12

359

1601

584

80

2185

TSV Deuerling 2

Vorname, Name

Voll

Abräumen

Fehler

Gesamt

Jürs Klaus

255

138

8

393

Hartl Maximilian

275

133

7

408

Ziegler Matthias

300

115

8

415

Volk Manfred

279

103

6

382

Danzer Wolfgang

257

123

6

380

Ziegler Jürgen

268

141

4

409

1634

753

40

2387

 

Freitag 01.02.2012:

Jugendspieler schlagen sich gut

 

Jacob und Johannes Koller erspielten sich bei den Kreis-, Stadt- und Einzelmeisterschaften gute Plätze im ersten Durchgang. Johannes erspielte sich Platz 3 und sein Bruder Jacob Platz 6. Johannes setzte somit seinen Lauf fort doch die Krönung seiner Leistung sollte noch kommen. Auch Jacob zeigte trotz gesundheitlicher Probleme eine starke Leistung. Beide sind im Moment für den Endlauf qualifiziert. Es sind jedoch noch 2 Qualifikationsrunden zu spielen.

 

Koller Johannes 395 Holz 115 Abräumen 7 Fehler

Koller Jacob 373 Holz 102 Abräumen 12 Fehler

 

Freitag 01.02.2012:

Niederlage für die Herren 1 beim ESV

 

Der nur kurz anwesende Rudi Graß erspielte zu Beginn eine kleine Führung, die Siegfried Gehringer mit kleinen Verlusten noch verteidigen konnte. Der gesundheitlich stark angeschlagene Heinz Englmaier beendete sein Spiel aber dann mit 403 Holz und schon war die Führung dahin. Die Herren hoffen darauf das es ihrem Heinz bald wieder besser geht, denn ein weiterer Ausfall nach Gottfried Gruber wird kaum zu kompensieren sein. Als Peter Mahrla dann auch gegen den ersten Fleischmann des Abends verlor war klar, das es an diesem Abend keine Sensation mehr geben wird. Die Überraschung des Abends aber war kein großer Name, sondern der Nachwuchskegler des SVO Johannes Koller. Mit seinen 16 Jahren gab er sein Debüt in der 1. Mannschaft des SVO und spielt mit 424 Holz ein starkes Spiel. Das auch er sein Duell verlor geriet zur Nebensache. Wer in diesem Alter so cool bleibt und selbst alte Hasen hinter sich lässt, der hat noch viel zu erwarten. Johannes darf nun nach seinen 4ten Einsatz ausserhalb der Herren 3 nicht mehr auf einen Einsatz in diesem Jahr hoffen. Anders schaut es da bei seinem Bruder Jacob aus, der auch zu solchen Leistungen fähig ist und noch Aushelfen darf. Wer Gottfried Gruber beim nächsten Heimkampf ersetzt steht noch nicht fest. Klar ist aber das nun wieder ein Sieg für den Klassenerhalt her muss.

 

Ergebnisse

ESV 1927 Regensburg

Vorname, Name

Voll

Abräumen

Fehler

Gesamt

Sauerer Reinhold

299

141

4

440

Schmalzl Mario

315

108

9

423

Altmann Wolfgang

312

152

0

464

Fleischmann Stefan

294

189

2

483

Fleischmann Tobias

316

136

4

452

Fleischmann Thomas

318

141

1

459

1854

867

20

2721

SV Obertraubling Herren 1

Vorname, Name

Voll

Abräumen

Fehler

Gesamt

Graß Rudolf

300

158

4

458

Gehringer Siegfried

286

132

2

418

Englmaier Heinz

278

125

5

403

Mahrla Peter

302

123

6

425

Koller Johannes

302

122

6

424

Zitzler Hans

290

139

3

429

1758

799

26

2557

 

Jacob und Johannes starten bei den Kreis-, Stadt- und Einzelmeisterschaften

An folgenden Terminen halten die „Koller“ – Jungs die Fahne für den SVO hoch.

Freitag 01.02.2013 um 18:30 Uhr in der Kegelhalle Regensburg
Freitag 08.02.2013 um 18:30 Uhr in der Kegelhalle Regensburg
Freitag 15.02.2013 um 17:45 Uhr in der Kegelhalle Regensburg

Ob beide beim Endlauf am 28.02.2013 dabei sein werden wird sich zeigen.

Über Unterstützung würden sich beide sehr freuen und würde das Gesamtbild des SV Obertraubling abrunden.

Dienstag 22.01.2012:

Die Herren 2 sammeln weiter Spielpraxis

Und wieder zeigte sich die gute Moral der Mannschaft. Nach einer wiederholt deftigen Niederlage kehrten alle noch in die heimische Sportgaststätte ein und ließen den Abend ausklingen. Die Durchhalteparole „1 Sieg“ hält die Spannung hoch und es wird eine Freude sein wenn dieser dann gefeiert wird.

Ergebnisse

SKC Städtedreieck 2

Vorname, Name

Voll

Abräumen

Fehler

Gesamt

Voithenberger Mike

283

117

8

400

Steger Ludwig

289

114

10

403

Rohrwild Andreas

281

103

12

384

Schwarz Hermann

284

147

6

431

Dietl Hans

297

118

6

415

Grundstein Robert

277

131

2

408

1711

730

44

2441

SV Obertraubling Herren 2

Vorname, Name

Voll

Abräumen

Fehler

Gesamt

Mayer Arno

271

86

16

357

Kaiser Jürgen

248

104

10

352

Emperhoff Günter

259

67

20

326

Hofmann Günter

256

79

22

334

Hitzler Michael

252

141

6

393

Kiener Kurt

271

91

16

362

1556

568

90

2124

Mittwoch 23.01.2012:

Damen 2 verlieren gegen den SKK Walhalla Donaustauf deutlich

Um 94 Holz verloren und das eigentlich schon zu Beginn. Die bestens aufgelegte Leichtl Rita des SKK wurde mit 446 Holz Tagesbeste der Damen 2 und Herren 3. Ihrer Gegenspieler Karin Hitzler nahm sie dabei 82 Holz ab. Nachdem auch Miriam Hankofer ihr Duell deutlich verlor, war die Herausforderung an die Yvonne Winter und Christl Graß enorm. Beide konnten zwar ihre Duelle gewinnen aber dennoch reichte es am Ende eben nicht. Trotzdem wurde in einer munteren Runde der Geburtstag von der Yvonne gefeiert und des „Trainingslagers“ terminiert. Mit dabei auch die Verletzten Popp Karin und Zimmerer Claudia.

Ergebnisse

SV Obertraubling Damen 2

Vorname, Name

Voll

Abräumen

Fehler

Gesamt

Hitzler Karin

263

101

10

364

Hankofer Miriam

256

98

13

354

Winter Yvonne

267

106

18

373

Graß Christine

290

113

12

403

1076

418

53

1494

SKK Walhalla Donaustauf

Vorname, Name

Voll

Abräumen

Fehler

Gesamt

Leichtl Rita

313

133

5

446

Witt Romelia

279

117

10

396

Zigelmeier Roswitha

260

101

13

361

Zavaschi Cristina

277

108

11

385

1129

459

39

1588

Mittwoch 23.01.2012:

Jacob Koller führt die Herren 3 zurück in die Erfolgsspur

Die „Jungen Wilden“ können es doch noch. Erstmals ohne einen Routinier traten die im Schnitt 20 jährigen an und Startspieler Jacob Koller bezwang mit seinem ersten 400er den stärksten Mann der Höfla. Willkommen bei den 400ern Jacob. Franz Gehringer spielte dann wohl eines seiner schönsten Spiele dieser Saison, doch leider musste er alle Keile einzeln spielen und wurde nicht belohnt. Die Unzufriedenheit über das eigene Spiel setzte sich dann bei Johannes Koller und Christoph Pammer fort und somit spielten beide solide aber eben nicht mehr. Trotzdem hat es gereicht und eine neue Serie kann gestartet werden. Mal sehen wann die „Jungen Wilden“ wieder so antreten werden.

Ergebnisse

SV Obertraubling Herren 3

Vorname, Name

Voll

Abräumen

Fehler

Gesamt

Koller Jacob

291

108

10

409

Gehringer Franz

277

108

10

385

Koller Johannes

265

116

10

381

Pammer Christoph

254

116

10

370

1087

458

40

1545

Boarisch Höfla Regensburg 2

Vorname, Name

Voll

Abräumen

Fehler

Gesamt

Zollitsch Thomas

272

128

9

400

Gotti Tiziana

247

77

21

324

Melzl Michael

278

106

15

384

Hecker Manfred

271

104

12

375

1068

415

57

1483

Spiele in der KW 05:

Mittwoch:
– Die Damen 2 und Herren 3 empfangen um 19:00 Uhr ihre Gegner. Bei den Damen den ASV Burglengenfeld und bei den Herren die Kegelfreunde Pfatter 5.

Donnerstag:
– Die Damen 1 reisen nach Kelheim. Um 19:30 wird gegen Gut Schub Kelheim um die Punkte gekämpft.

– Die Herren 2 empfangen den TSV Deuerling 2. Spielbeginn ist um 20:00 Uhr.

Freitag:
– Die Herren 1 müssen beim ESV 1927 Regensburg antreten. Um 18:00 Uhr startet diese Partie. Im Hinspiel wurde ein spannender Kampf geboten.

Ergebnisse aus der KW 03 und Vorschau auf die KW 04

Montag 14.01.2012:

Niederlage für die Herren 3 beim Freier TuS Regensburg

Deutlich die Niederlage für die Herren 2 im Kellerduell gegen den direkten Konkurrenten den Freier TuS Regensburg. Leider erwischte der SVO einen schlechten Tag und musste so die Punkte fast kampflos in der Stadt lassen. Dennoch steht der Mission „2 Punkte“ nichts im Weg und dieser Tag wird kommen. Es ist eine Freude zu sehen wie trotz vieler und teils deftiger Niederlagen, der Mannschaftsgeist und die Stimmung am Höhepunkt bleiben.

Ergebnisse

Freier TuS Regensburg 2

Vorname, Name

Voll

Abräumen

Fehler

Gesamt

Ebenhöch Ludwig

279

157

4

436

Gampel Frank (Verletzt)

138

61

5

199

Hammerschmied Willibert

288

112

9

400

Hännl Werner

272

78

14

350

Karl Markus

286

178

1

464

Tettenborn Frank

282

113

10

395

Steger Andreas (Eingewechselt)

136

36

10

172

1681

735

53

2416

SV Obertraubling Herren 2

Vorname, Name

Voll

Abräumen

Fehler

Gesamt

Emperhoff Günter

253

107

13

360

Hitzler Michael

264

102

10

366

Hofmann Günter

264

78

23

342

Kaiser Jürgen

228

71

19

299

Kiener Kurt

281

104

15

385

Gehringer Peter

264

137

13

401

1554

599

93

2153

Mittwoch 16.01.2012:

Damen 1 siegen gegen Blau Weiß Mauern

Im ersten Heimspiel 2013 konnten die Damen ihren Gegner ohne Punkte nach Hause schicken. Gegen Blau Weiß Mauern erspielten sich die gut aufgelegten Keglerinnen des SVO einen verdienten Sieg und somit 2 Punkte. Die Aushelferin Hoffmann Irmgard konnte nun auch in der ersten Mannschaft wieder glänzen und wurde mit 415 Holz Tagesbeste.

Ergebnisse

SV Obertraubling Damen 1

Vorname, Name

Voll

Abräumen

Fehler

Gesamt

Hoffmann Irmgard

293

122

8

415

Dorfner Johanna

260

134

12

394

Kiener Renate

275

130

11

405

Sterl Marion

262

120

5

382

Werner Irmgard

293

103

11

396

Egner Christa

258

88

14

346

1641

697

61

2338

Blau Weiß Mauern

Vorname, Name

Voll

Abräumen

Fehler

Gesamt

Nieland Jennifer

231

113

10

344

Schlittenbauer Ingrid

292

111

6

403

Gabler Susanne

229

97

15

326

Weigl Andrea

267

107

9

374

Lechner Christina

281

124

11

405

Meilinger Katrin

254

98

11

352

1554

650

62

2204

Donnerstag 17.01.2012:

Herren 1 gewinnen souverän gegen die SG Walhalla Regensburg

Die Herren 1 hielten ihr Versprechen und holten gegen die SG Walhalla wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg. Gleich das Startpaar Graß und Gehringer S. brachte den SVO deutlich in Führung. Im Mittelpaar konnte dann Peter Mahrla und der seit Wochen angeschlagene Heinz Englmaier den Vorsprung weiter ausbauen. Am Ende dann aber doch noch eine Hiobsbotschaft. Das Herz der Mannschaft Gottfried Gruber muss wegen einer schweren Verletzung ausgewechselt werden. Ihm droht das Saisonende, aber dies wird ihn nicht davon abhalten seine Mannschaft mit seiner Anwesenheit zu Bestleistungen zu treiben. Eingewechselt wurde kurzfristig Christoph Pammer. Die kleine Schwächung der Mannschaft bügelte aber Hans Zitzler aus, der mit 458 Holz zudem Tagesbester wurde.

Ergebnisse

SV Obertraubling Herren 1

Vorname, Name

Voll

Abräumen

Fehler

Gesamt

Graß Rudolf

312

140

4

452

Gehringer Siegfried

307

147

5

454

Mahrla Peter

288

151

5

439

Englmaier Heinz

290

124

10

414

Zitzler Hans

299

159

3

458

Gruber Gottfried (Verletzt)

137

44

9

181

Pammer Christoph (Eingewechselt)

142

61

7

203

1775

826

43

2601

SG Walhalla Regensburg 1

Vorname, Name

Voll

Abräumen

Fehler

Gesamt

Pohl Dietmar

294

124

5

418

Schützenmeier Florian

282

127

5

409

Spreitzer Rudolf

284

120

11

404

Schmidt Walter

277

139

4

416

Bornschlegl Stefan

283

138

6

421

Winter Ferenc

281

105

11

386

1701

753

42

2454

Samstag 19.01.2012:

Die Damen 2 gewinnen beim TSV Deuerling 2 deutlich

Bei den Damen 2 war seit langem Miriam Hankofer wieder dabei und diese überraschte mit sagenhaften 393 Holz. Doch auch die anderen Keglerinnen waren Top in Form und somit der Sieg verdient. Die Kegelqueen Christl Graß gewohnt Tagesbeste.

Ergebnisse

TSV Deuerling 2

Vorname, Name

Voll

Abräumen

Fehler

Gesamt

Kristen Melanie

260

70

14

330

Kristen Michael

259

94

14

353

Rösch Renate

284

104

12

388

Schmid Ingeborg

262

119

11

381

1065

387

51

1452

SV Obertraubling Damen 2

Vorname, Name

Voll

Abräumen

Fehler

Gesamt

Hitzler Karin

265

110

10

375

Hankofer Miriam

276

117

9

393

Winter Yvonne

284

104

17

388

Graß Christine

291

142

2

433

1116

473

38

1589

Samstag 19.01.2012:

Völlig von der Rolle verlieren die Herren 3 verdient ihr erstes Saisonspiel 2013

Zitat aus dem Herrenbereich: „Ich dachte ihr seid unbesiegbar!“

Die Herren 3 hatten großes vor und wollten es den Damen 2 gleichtun, welche am Nachmittag Deuerling klar besiegten. Doch vom Start weg große Augen bei allen. Deuerling immer in Führung und das Startpaar Koller Ja. und Gehringer P. total neben der Spur. Dennoch der Rückstand noch nicht uneinholbar und das Schlusspaar Pammer und Gehringer F. in der Pflicht. Doch auch hier von Beginn an zu sehen das Deuerling das Spiel nach Hause bringen wird. Christoph Pammer im ersten Standl wie ein Anfänger konnte sein Ergebnis durch ein gutes zweites Standl ausbessern und zog am Ende mit Franz Gehringer gleich. 373 Holz für beide nicht zufriedenstellend aber dennoch die besten Ergebnisse des SVO an diesem Abend.

Irgendwann musste die Serie reißen, aber was an diesem Tag geschah ist mit nichts zu erklären oder zu entschuldigen. Auch wenn die „Oldies Night Obertraubling“ vielleicht schon während des Spiels in den Köpfen vieler für Blockaden sorgte, wurde dennoch auf eben dieser Veranstaltung das Spiel abgehakt und eine neue Serie ins Auge gefasst. Die Stimmung in der Mannschaft bleibt auf dem Höhepunkt und durch die Ausrutscher des SC Regensburg und des SV Sallern bleibt der Abstand auf die Verfolger gleich.

Ergebnisse

TSV Deuerling 4

Vorname, Name

Voll

Abräumen

Fehler

Gesamt

Hartl Ernst

272

119

11

391

Jobst Peter

271

114

10

385

Schweiß Gebhard

267

125

8

392

Thumann Ernst

283

104

13

387

1093

462

42

1555

SV Obertraubling Herren 3

Vorname, Name

Voll

Abräumen

Fehler

Gesamt

Koller Jacob

253

106

13

359

Gehringer Peter

270

99

13

369

Pammer Christoph

272

101

16

373

Gehringer Franz

269

104

8

373

1064

410

50

1474

Spiele in der KW 04:

Dienstag: Die Herren 2 reisen nach Burglengenfeld zum Nachholspiel gegen den SKC Städtedreieck 2. Beginn ist um 19:00 Uhr

Mittwoch: Die Damen 2 und Herren 3 spielen ihren ersten gemeinsamen Heimspieltag 2013. Beginn ist um 19:00 Uhr. Die Damen empfangen den SKK Walhalla Donaustauf und die Herren treten gegen Boarisch Höfla 2 an.

Die Damen 1 sind diese Woche spielfrei und das Spiel der Herren 1 bei den Kegelfreunden Pfatter wurde auf den 26.02.2013 verschoben.

Auch die Herren verlieren zum Start ins Jahr 2013, Einzelergebnisse (Damen 1 und Herren 2), Herren 2 verlieren klar im Kellerduell

Gegen die stark aufspielenden Hausherren waren die Kegler des SVO ohne Chance. Einzig  Siegfried Gehringer konnte mit dem FSV Sandharlanden mithalten, doch der Rest seiner Mannschaft spielte zu „brav“ und war nicht in der Lage das Spiel spannend zu gestalten. Doch noch ist nichts verloren und solange der Abstieg nicht fest steht werden die Herren in jeder Partie ihr bestes geben und sich nicht aufgeben. Die Stimmung im Team stimmt und die benötigten Siege werden kommen.

FSV Sandharlanden 2
Vorname, Name Voll Abräumen Fehler Gesamt
Allkofer Sebastion 313 153 3 466
Aschenbrenner Hendrik 309 132 5 441
Klingshirn Thomas 297 151 2 448
Schaller Johann 313 138 4 451
Stingl Peter 298 133 4 431
Weicher sen. Martin 304 142 3 446
        0
        0
164 Holz Differenz 1834 849 21 2683
         
SV Obertraubling Herren 1
Vorname, Name Voll Abräumen Fehler Gesamt
Gehringer Siegfried 302 138 4 440
Graß Rudolf 287 139 2 426
Gruber Gottfried 283 124 6 407
Mahrla Peter 269 131 7 400
Zitzler Johann 292 131 3 423
Englmaier Heinz 293 130 4 423
        0
        0
-164 Holz Differenz 1726 793 26 2519

Die Damen verloren ihr Spiel in einer spannenden Begegnung erst am Schluss. Für die verletzte Funer Katharina spielte Claudia Zimmer ihr erstes Spiel für die Damen 1 in dieser Saison.

TSV Wörth
Vorname, Name Voll Abräumen Fehler Gesamt
Aumer Cornelia 285 115 115 400
Ebenbeck Ingrid 269 125 125 394
Geier Monika 238 66 28 304
Laumer Birgit 283 138 4 421
Laumer Carina 291 106 11 397
Stangl Christiana 265 115 12 380
        0
        0
29 Holz Differenz 1631 665 295 2296
 
SV Obertraubling Damen 1
Vorname, Name Voll Abräumen Fehler Gesamt
Dorfner Johanna 270 97 12 367
Egner Christa 275 117 6 392
Kiener Renate 260 105 12 365
Sterl Marion 259 106 13 365
Werner Irmgard 265 131 5 396
Zimmerer Claudia 268 114 13 382
        0
        0
-29 Holz Differenz 1597 670 61 2267

Für die Herren 2 liegt das Hauptaugenmerk weiter auf Wettkampferfahrung. Das „junge“ Team sammelt weiter Spielpraxis und hofft auf einen Sieg. Top in Form ist Spielführer Michael Hitzler der sich ständig mit Ergebnissen jenseits der 400er Marke präsentiert.

SV Obertraubling Herren 2
Vorname, Name Voll Abräumen Fehler Gesamt
Emperhoff, Günther 241 84 16 325
Hitzler, Michael 293 123 5 416
Hofmann, Günter 238 115 12 353
Jenkins, Ron 243 56 28 299
Kiener, Kurt 244 87 11 331
Kaiser, Jürgen 256 77 18 333
        0
        0
-290 Holz Differenz 1515 542 90 2057
 
SG Walhalla Regensburg 3
Vorname, Name Voll Abräumen Fehler Gesamt
Probst, Stefan 279 133 9 412
Stegerer, Hans 290 123 10 413
Steidl, Helmut 273 98 10 371
Ternes, Reinhard 238 117 12 355
Ternes, Wolfgang 244 138 7 382
Kosgalwies, Georg 280 134 10 414
        0
        0
290 Holz Differenz 1604 743 58 2347

Auch beim Freier TuS Regensburg 2 verlor das Team der Herren 2. Aushelfer für den verhinderte Ron Jenkins war Peter Gehringer von den Herren 3. Weitere Infos folgen …

Herren 2 verlieren erneut und hatten trotzdem etwas zu feiern

Zwar verlor das Team von Kapitän Mike Hitzler erneut deutlich mit 290 Holz Differenz, doch mit Jürgen Kaiser spielte ein Neuzugang zur Freude aller das erste Mal für den SVO. Ron Jenkins spielte nach einer Verletzungspause wieder und hielt über die komplette Distanz durch.

Einzelergebnisse:
Michael Hitzler 416
Jürgen Kaiser 333
Günter Hofmann 353
Günter Emperhoff 325
Kurt Kiener 331
Ron Jenkins 299

SV Obertraubling 2 2057 zu 2347 SG Walhalla Regensburg 3

Weitere Infos folgen …
 

1 107 108 109 110 111 117